SEITEN

28. November 2012

Die etwas andere Gesichtsmaske


Noch nie war ein Shooting klebriger, lustiger, konzentrierter und süßer, als gestern. Mit Bianca, als Makeup-Fee im Gepäck ging es für mich nach Kiel zu meinem Lieblingsfotograf Alfons Fries. Alfons und ich haben schon öfters miteinander geshootet und ich freue mich jedesmal, dass er noch einen Platz für mich freiräumt, denn es macht jedes mal unheimlich Spaß mit Alfons zu shooten! Es war eine fantastische, sehr tolle Zusammenarbeit und dafür möcht ich mich bei beiden herzlich bedanken.

Nachdem das Licht-Setup soweit aufgebaut und für "perfekt" erklärt wurde, ging es los. Alle in Position und alle höchst konzentriert. Wir wussten, jetzt kommt es drauf an - und dann floss der Honig. Bianca hatte sichtlich Spaß den ganzen Honig über meinen Kopf zu gießen und Alfons knipste drauf los. Ich versuchte mir nichts anmerken zu lassen, quasi als ob es das natürlichste auf der Welt sei, gerade eine Honigdusche verpasst zu bekommen. Zugegeben, ab und zu konnte ich mir das Lachen nicht verkneifen, denn witzig war das ganze schon. Dann hieß es sich wieder zusammenzureißen, denn natürlich ist das eine riesen Sauerei, die nur einen Versuch hatte. Achja, eins kann ich euch nun mit Sicherheit sagen: Honig brennt in den Augen wie Sau. Aber das war es wert!


"You can be fire or sugar sweet like honey"


Fotos: Alfons Fries
Alfons auf FACEBOOK | Alfons in der FOTOCOMMUNITY
Haare und Make-up: Bianca Friis

Kommentare:

Mai hat gesagt…

Klingt spannend! Das unten links gefällt mir am meisten! :)

LG Mai
mais-lifestyleblog.blogspot.de

Beauty Lounge hat gesagt…

Wow, deine Bilder sind wirklich überwältigend *-*

Besuch' mich doch auf meinem neuen Blog: http://xbeautyxloungex.blogspot.de/ ! Du bist herzlichst eingeladen und ich würde mich wirklich sehr freuen, dich als meine neue Leserin begrüßen zu dürfen. Ich bin bereits bei dir Leserin. - Viele Küsschen Natalie

denim rouge hat gesagt…

Wow - also diese Aufnahmen sind wirklich fantastisch! Sehr sehr hübsch und richtig tolle Ausstrahlung. Da hat sich die klebrige Angelegenheit auf jeden Fall gelohnt.

Ich hoffe es war nicht zuuu schwer den Honig wieder abzuwaschen :)
Habe mir gestern eine Haarkur gemacht wo nur 1EL Honig drin war, aber das fand ich auch schon sehr klebrig, obwohl es ja im Gegensatz hierzu kein Vergleich ist ;D

viele Grüße,
Denim