SEITEN

30. August 2015

Berry Frenchtoast


Die schönste Mahlzeit ist für mich das Frühstück. Morgens ist man ausgeruht, hat sich noch nicht geärgert und ist voll neuer Hoffnungen und Pläne für den Tag. Deshalb nehme ich mir an den Wochenenden immer besonders viel Zeit zum Frühstücken. Diesmal mit einem fruchtigem Joghurt-Frenchtoast. 


Zutaten:
- 3 Scheiben Toastbrot
- 2 Eier
- 50 ml Milch
- 1x Vanillezucker
- 1 Esslöffel Zucker
- Toppings: Himbeeren, Blaubeeren, Mandelstifte, griechischer Joghurt

Rezept:
Ihr benötigt einen tiefen Teller, in welchen ihr die Eier, die Milch und den Zucker gebt. Alles gut miteinander verrühren, sodass eine flüssige Masse entsteht. Eine Toastbrotscheibe in die Masse eintauchen und voll sagen lassen. Das Toastbrot in einer beschichteten Pfanne, bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun anbraten. Zu guter Letzt könnt ihr noch Toppings auf den fertigen Frenchtoast geben, zum Beispiel Himbeeren, Blaubeeren und griechischen Joghurt mit Mandelstiften. Guten Appetit!

Foto:
Svenja Lorenzen
ISO 250 | 24mm | F/3.2

1 Kommentar:

Kochen mit Diana hat gesagt…

Kann ich nur empfehlen. Schmeckt wirklich super gut.