SEITEN

29. Mai 2016

Das die Liebe kommt, widerfährt uns als Glück, dass sie bleibt, muss uns selber glücken.


Ein Thema, das vor allem die Frauen in einer Partnerschaft interessiert und nicht loslässt sind wohl die berühmten Pärchenbilder. Im Internet gibt es ein Dutzend Fotos von Pärchen, die in die Kamera lächeln, sich im Arm halten, küssen und das perfekte Bild eines jungen, verliebten, überglücklichen Paars zeigen. Ich muss zugeben, dass ich mich immer gefragt habe, wie diese Bilder zustande kommen. Ich meine, meistens sind wir Frauen von solchen Fotos begeistert, wir können uns diese stundenlang im Netz ansehen und anhimmeln, aber wie bekommt man den Kerl auf so ein "Friede-Freude-Eierkuchen-Bild"?
Ich habe meinen Freund mit dem folgenden Shooting ein wenig überrumpelt. Kurzfristig geplant, ohne viel Vorbereitung, mit einer Fotografin, die wir beide nicht kannten und wir beide wussten nicht genau was auf uns zukommt. Fest stand nur: es werden Pärchenbilder. Ein wenig nervös und angespannt, trafen wir uns mit Susi von "Farbenspiel Fotografie" in Hamburg. Susi begeisterte uns beide von der ersten Minute mit ihrer offenen und fröhlichen Art und so war unsere Anspannung glücklicherweise schon bald verflogen. Auch wenn wir uns anfangs noch unsicher fühlten, haben wir uns irgendwann einfach in Moment fallen gelassen. Wir hatten viel Spaß, haben rumgeblödelt und Susi hat fast unbemerkt die Fotos geschossen. Das wir im Nachhinein so begeistert von den Bildern sind, hätte ich niemals gedacht. Vor allem, dass ER begeistert von den Bildern ist. Jetzt wollen wir sogar ein Bild im Schlafzimmer aufhängen. Vielen lieben Dank für dieses wunderschöne Shooting Susi - es war perfekt!





"One day you'll wake up at 11:30 am on a Sunday with the love of your life
and you'll make some coffee and pancake and it'll all be alright."




Fotos & Retouch: Susanne Niesch - Farbenspiel Fotografie Hamburg
Susanne auf Facebook | Susannes Blog

Keine Kommentare: